Kursangebote >> Gesundheit & Bewegung >> Kursdetails

211-D1649 Online-Vortrag: Liebe, Tod und Trauer ist Leben

Status Anmeldung möglich
Beginn Di., 11.05.2021, 10:40 - 12:10 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr frei mit Akademie-Pass
Kursleitung Ingrid Rupp
Anne Sallanz
Anmeldung per E-Mail an kurse@akademie-fuer-aeltere.de

Was bedauern Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen? Auf was kommt es eigentlich wirklich im Leben an? Menschen, die ihr Leben gelebt haben, bedauern häufig, nicht genug geliebt zu haben.
Anne Sallanz ist Bestatterin aus Leidenschaft. Sie berichtet gemeinsam mit Trauerrednerin Dr. Ingrid Rupp aus ihrer Erfahrung, was Menschen am Ende eines Lebens bewegt.
Anne Sallanz weiß: „Liebe, Tod und Trauer liegen überraschenderweise nah beieinander. Es wäre schön, wenn wir die Ratschläge derjenigen befolgen würden, die ihre Entscheidungen am Ende ihres Lebens verändern würden.“
Dr. Ingrid Rupp erzählt von ihrer Arbeit als Trauerrednerin und was Menschen zum Abschied eines lieben Menschen hören möchten. Die Dankbarkeit und Wertschätzung der Angehörigen ist ihre Motivation, Grabreden zu halten. Sie weiß: „Menschen verlieren ihre Mauern wenn sie trauern. Ich genieße diese Momente der verletzlichen und authentischen Begegnung.“
Seien Sie dabei und hören Sie zu, wenn zwei Frauen aus ihrer Begegnung mit dem Tod informieren.
Dieser Vortrag findet online über Zoom statt. Für alle, die noch keine Erfahrung mit Video-Calls haben, bietet die Akademie für Ältere Heidelberg regelmäßig Einführungskurse an.
Dieser Vortrag ist auch für Nicht-Teilnehmer:innen der Akademie für Ältere Heidelberg - um Anmeldung wird gebeten: 06221975032 oder kurse@akademie-fuer-aeltere.de




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum

11.05.2021

Uhrzeit

10:40 - 12:10 Uhr

Ort

Zoom-03