Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB allgemein

Eine Teilnahme am Programm der Akademie für Ältere Heidelberg gGmbH ist ab 60 Jahre möglich.

Gebühren

Das Geschäftsjahr der Akademie für Ältere Heidelberg gGmbH ist das Kalenderjahr.
Jeweils im Januar wird die Jahresgebühr in Höhe von derzeit 85,00 EUR fällig. Die Mindestdauer der Teilnahme beträgt 1 Jahr. Bei Eintritt während des Geschäftsjahres ist man Teilnehmer bis mindestens Ende des darauffolgenden Jahres. Bei Eintritt im Laufe des Jahres reduziert sich der Beitrag.

Bei Neuanträgen setzen wir voraus, dass Sie uns ein SEPA-Lastschrift Mandat erteilen.

Für die Kurse und Angebote im Fachbereich "Computer & Mobile Geräte" verlangen wir zusätzlich eine geringe Gebühr. Dies hat mit den Kosten für aktuelle Software sowie die Betreuung und Pflege der Hardware zu tun. Die entstehenden Gebühren hierfür entnehmen Sie bitte aus den Kursbeschreibungen.

Kündigung

Die Kündigung der Teilnahme an der Akademie für Ältere Heidelberg gGmbH ist nur zum Jahresende möglich. Bitte teilen Sie uns dies spätestens zum 30.11. eines Jahres mit.
Bezahlte Jahresgebühren oder Gebühren für Kurse werden grundsätzlich nicht erstattet.

Haftung

Die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen geschieht auf eigenes Risiko. Die  Haftung der Akademie für Ältere Heidelberg gGmbH beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.

Für Unfälle während einer Veranstaltung und auf dem Weg zu und von Unterrichtsräumen oder anderen Veranstaltungsorten übernimmt die Akademie für Ältere Heidelberg gGmbH keine Haftung. Gleiches gilt für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, einschließlich der Garderobe.

Hausordnung

Die Akademie für Ältere Heidelberg gGmbH ist Untermieter im Haus der Volkshochschule. Es gilt die Hausordnung der VHS.

 

AGB für Reisen

Bei mehrtägigen Reisen gilt unsere AGB Reisen.

Die Reisebedingungen sind Bestandteil einer schriftlichen Anmeldung zu einer Reise, Fahrt u. ä. Durch Unterschrift bestätigt die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Kenntnisnahme und Einhaltung dieser Bedingungen.

 

 

AGB für Tagesfahrten 

Für die Durchführung von Tagesfahrten, also weniger als 24 Stunden dauern und keine Übernachtung umfassen (Tagesreisen) und deren Preis 500 Euro nicht übersteigt, gilt unsere Initiates file downloadAGB Tagesfahrten. Die Tagesfahrtenbedingungen sind Bestandteil einer Anmeldung zu einer Fahrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender

Februar 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

 

Noch Plätze frei:

Opens external link in current window5145 Themenkurs: Fotos bearbeiten mit dem Programm GIMP, Beginn am Di. 13.10.,10:40 Uhr

 

NEU: 1124 Lauftreff   Laufen gibt uns sehr viel Gesundheit und Wohlbefinden, draußen in der Natur, in unserem wunderschönen Handschuhsheimer Wald, sowohl im Sommer als auch im Winter. Mehr Information finden Sie Opens external link in new windowhier.

 Es gibt wieder Wanderungen von gemütlich bis sportlich, z.B.:
Opens external link in current window1402 3. Etappe: Lauterecken - Meisenheim am Glan, Do. 15.10., 
08:00 Uhr

Fahrradtouren:
Opens external link in new window1482 Auf der Trasse der alten Schefflenzbahn, Fahrradtour, Do. 24.09., 08:45 Uhr
Opens external link in current window1480 Im Kochertal von Bad Friedrichshall nach Sindringen und zurück, Fahrradtour, Do. 08.10., 08:35 Uhr

Tagesfahrten - Noch Plätze frei!
Opens external link in current window4157 Führung durch den Luftkur- und Weinort St. Martin/Pfalz mit Weinprobe, Di. 13.10., 09:15 Uhr
Opens external link in current window4159 Botanische Führung über den Philosophenweg, Mi. 14.10., 09:50 Uhr
Opens external link in current window4163 Besuch der Eberstädter Tropfsteinhöhle und Buchen, Mi., 21.10., 12:20 Uhr

     

 

STERNSTUNDEN in der KAMERA

Seit Anfang Juli sind die Kinos GLORIA & GLORIETTE und Die KAMERA wieder geöffnet und auch die STERNSTUNDEN in der KAMERA finden wieder statt. Wie gewohnt werden die Besucher-/innen auch mit einem Gläschen Sekt begrüßt. Weitere Informationen finden Sie Opens internal link in current windowhier.