Veranstaltungsnummer: 2928

Ich beginne ein Unternehmen...ohne Beispiel. Ich will meinesgleichen einen Menschen in der ganzen Naturwahrheit zeigen, und dieser Mensch werde ich sein". Rousseau eröffnet seine "Bekenntnisse" im Zeichen gefühlsbetonter und polemischer Auseinandersetzung mit der Aufklärung. Er liefert uns damit ein weiteres Beispiel für die Möglichkeit, sein Leben schreibend zu bewältigen - ein Versuch autobiographischer Erkenntnissuche, ein Muster für autobiographische Literatur bis heute. Neue Teilnehmer sind willkommen.
Literatur: J.J. Rousseau, Die Bekenntnisse, übersetzt von Alfred Semerau (TB dtv).

Anmeldung: telefonisch oder per E-Mail

Gebühren: frei, Teilnahme nur mit Akademie-Pass

Datum ZeitStraße Ort  
21.07.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG Kurs fällt aus
04.08.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG Kurs fällt aus
18.08.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG Kurs fällt aus
01.09.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG Kurs fällt aus
15.09.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG Kurs fällt aus
29.09.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG Kurs fällt aus
13.10.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG
27.10.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG
10.11.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG
24.11.2020 15:40 - 17:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > 101 1.OG
Seite 1 von 2

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.