Startseite  » 
» Kursdetails
» Kursdetails

Veranstaltungsnummer: 2214

DIE GLOBALEN NACHHALTIGKEITSZIELE IN HEIDELBERG

„Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten." Mit diesem Satz brachte der vorige UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die Lage der Welt treffend auf den Punkt und ebnete zugleich den Weg für die Agenda 2030.

Die Agenda 2030 ist ein von allen Staaten der UN im Jahr 2015 verabschiedetes Dokument, das aus 17 ambitionierten Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) besteht. Bis zum Jahr 2030 soll z.B. Hunger überwunden (SDG 2) und Biodiversitätsverlust verringert (SDG 14) werden.

Die 17 SDGs hängen beinahe untrennbar miteinander zusammen und sind aus einer globalen Pers¬pektive formuliert. Um z.B. Armut weltweit bekämpfen zu können (SDG 1), muss Bildung weltweit gefördert werden (SDG 4). Häufig wird aufgrund der globalen Formulierung vergessen, dass lokale Initiativen entscheidend für globale Handlungserfolge sind. Denn wie könnte beispielsweise die Klimaerwärmung global begrenzt werden, wenn nicht auch lokal in Heidelberg klimaschützende Initiativen ergriffen würden?

Das Aktionsbündnis "Nachhaltiges Heidelberg", bei dem auch die Akademie für Ältere aktives Mitglied ist, hat sich zur Aufgabe gemacht, auf jedes einzelne SDG gezielt einzugehen und in den lokalen Kontext einzubetten. 17 verschiedene Veranstaltungsformate - von Fahrradexkursion über Kochkurs und Podiumsdiskussion - bieten attraktive Möglichkeiten der Information, Kommunikation und Partizipation rund um eine nachhaltige Entwicklung in Heidelberg.

02. Februar 17:00 Uhr Iss dich gesund. Der Lebenstil für fitten Körper - und fürs Klima (SDG 3), Mehrgenerationenhaus, Heinrich-Fuchs-Str. 85, 69126 Heidelberg-Rohrbach

06. Februar 19:00 Uhr Voller Einsatz für das Wasser (SDG 6), rorbar, Rathausstraße 54, 69126 Heidelberg-Rohrbach

13. März 15:45 Uhr Natur und Nachhaltigkeit - Biodiversität in und um Heidelberg kennen, schätzen und schützen lernen (SDG 15), Exkursion, Treffpunkt: Raum 416, Czernyring 22/11, 69115 Heidelberg (Anmeldung unter sdg-koordination@eine-welt-zentrum.de)

19. März 19:00 Uhr Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): Ist Zukunft lernbar? (SDG 4), VHS, E06, Bergheimerstr. 76, 69115 Heidelberg-Bergheim

23. März 19:00 Uhr Ernährung gemeinsam Gestalten - ein nachhaltiges Ernährungssystem für Heidelberg? (SDG 2), VHS, Cafeteria, Bergheimerstr. 76, 69115 Heidelberg-Bergheim

28. März 15:00 Uhr Demokratie neu bewegen - Klimapolitik in Bürgerhand (SDG 13), Kulturhaus Karlstorbahnhof, Gumbelraum, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg-Altstadt

02. April 19:00 Uhr Nachhltigkeitsmanagement nach dem Ansatz der Gemeinwohl-Ökonomie - Bedeutung und Herausforderungen des SDG 9, Ort bald unter: www.sdg-heidelberg.de

20. April 19:00 Uhr Wie kann Heidelberg eine klimagerechte Stadt werden? (SDG 7), WeltHaus Heidelberg, Willy-Brandt-Platz 5, 1 OG, 69115 Heidelberg-Bergheim

24. April Fashion Revolution Day (SDG 12), Zeit und Ort bald unter: www.sdg-heidelberg.de

29. April 19:00 Uhr Menschenwürdige Arbeit in der textilen Lieferkette: Was tun? (SDG 8), VHS, E06, Bergheimerstr. 76, 69115 Heidelberg-Bergheim

26. Mai 19:00 Uhr Partnerschaften für eine nachhaltige Entwicklung - global und lokal (SDG 17), Zeit und Ort bald unter: www.sdg-heidelberg.de

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Gebühren: frei

Datum ZeitStraße Ort  
02.02.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
16.02.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
01.03.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
15.03.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
29.03.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
12.04.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
26.04.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
10.05.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
24.05.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
07.06.2020 17:00 - 20:00 Uhr   siehe Beschreibung
Seite 1 von 2

Veranstaltungskalender

April 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Der Veranstaltungskalender gilt bis auf Weiteres nicht!

Alle Veranstaltungen sind abgesagt – alle?

Nein, da gibt es z.B. die

Opens external link in new window1600 Internetakademie mit interessanten Themen aus Biologie und Chemie

und für diejenigen, die an Informationen bezüglich Computer & Mobile Geräte interessiert sind, Opens external link in new windowkostenlose Lehrfilme.