Veranstaltungsnummer: 1697

Alexander von Humboldt (*1769-1859) zählt zu den großen deutschen Naturforschern, dem es noch gelang, das Wissen seiner Zeit in vielen Büchern (z.B. Kosmos) zusammenzufassen. Berühmt wurde er durch seine Forschungsreisen in Lateinamerika (1799-1804) und Russland (1829). Ich hatte in den letzten Jahren Gelegenheit, einige der Stationen, die A. v. Humboldt in Lateinamerika bereiste, selbst anzuschauen.
Der reich-bebilderte Vortrag geht auf Natur (Pflanzen, Vögel) und Menschen in Kuba, Ecuador und Mexiko genauer ein und vergleicht die aktuelle Situation mit den Schilderungen Humboldts.

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Gebühren: frei mit Akademie-Pass

  • > E06 EG
    Bergheimer Str. 76
    69115 Heidelberg


Datum ZeitStraße Ort  
13.05.2020 10:40 - 12:10 Uhr Bergheimer Str. 76 > E06 EG

Prof. Dr. Michael Wink

Weitere Veranstaltungen von Michael Wink


Veranstaltungskalender

April 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Der Veranstaltungskalender gilt bis auf Weiteres nicht!

Alle Veranstaltungen sind abgesagt – alle?

Nein, da gibt es z.B. die

Opens external link in new window1600 Internetakademie mit interessanten Themen aus Biologie und Chemie

und für diejenigen, die an Informationen bezüglich Computer & Mobile Geräte interessiert sind, Opens external link in new windowkostenlose Lehrfilme.