Veranstaltungsnummer: 2106

Das Fischerdorf bei Toulon war in den 30er Jahren die „Exil-Hauptstadt der deutschen Literatur“. Nach Hitlers Machtergreifung flohen zahlreiche deutschsprachige Literaten, u.a. Thomas Mann, Lion Feuchtwanger, Franz Werfel oder Stefan Zweig vor dem nationalsozialistischen Terror an die Côte d’Azur.
Doch das unfreiwillige „Paradies unter Palmen“ wurde bald zur Falle. Mit Kriegsbeginn waren die Deutschen plötzlich feindliche Ausländer. Wer nicht rechtzeitig nach Übersee emigrieren konnte, wurde interniert, deportiert und ermordet.

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Gebühren: frei

  • > E06 EG
    Bergheimer Str. 76
    69115 Heidelberg


Datum ZeitStraße Ort  
08.05.2020 14:00 - 15:30 Uhr Bergheimer Str. 76 > E06 EG

Veranstaltungskalender

März 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Der Veranstaltungskalender gilt bis auf Weiteres nicht!

Alle Veranstaltungen sind abgesagt – alle?

Nein, da gibt es z.B. die

Opens external link in new window1600 Internetakademie mit interessanten Themen aus Biologie und Chemie

und für diejenigen, die an Informationen bezüglich Computer & Mobile Geräte interessiert sind, Opens external link in new windowkostenlose Lehrfilme.