Kursangebote >> Kursdetails

222-1804 Vortrag: Vorsorgen statt Verdrängen - Einführung in Vollmachten & Verfügungen

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Di., 11.10.2022, 15:40 - 17:10 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr frei, Teilnahme nur mit Akademie-Pass
Kursleitung Klaus Holland
Anmeldung telefonisch oder per E-Mail

Gesundheit ist ein hohes Gut, das gepflegt werden muss. Ein wichtiger Schritt ist es, gut informiert zu sein, um handlungsfähig zu bleiben. Das ist ein Aspekt der Prävention, auf den wir an der Akademie für Ältere im Rahmen der Informationsvorträge eingehen. Ergänzend bieten wir Übungspraxiskurse an, damit Sie sich ein ganzheitliches Programme zur Stärkung der Gesundheit individuell zusammenstellen können.


Beschreibung des Vortrags:

Kann jeder für sich im Voraus ungewollte lebensverlängernde Maßnahmen bei einer unheilbaren Erkrankung im Endstadium ausschließen und werden sich die Ärzte dann auch daran halten? Reicht es, wenn ich selbst eine Vollmacht schreibe, oder brauche ich einen Notar dazu? Ist ein gerichtlich eingesetzter Betreuer vielleicht doch besser als ein von mir ernannter Bevollmächtigter?

Zu diesen Fragen wird Klaus Holland von der IGSL-Hospiz e.V. in seinem Vortrag mit anschließender Aussprache Stellung nehmen.



Mit unseren regelmäßigen Bewegungsangeboten kombiniert mit Aufklärungsvorträge zum rund um das Thema "lebensweltorientierte Gesundheitsförderung & Prävention" und Coachings möchten wir Sie in Ihrem gesundheitsfördernden Lebensstil unterstützen!


Ergänzend zu diesem Vortrag empfehlen wir Ihnen den Besuch folgender Vorträge (Anmeldung erforderlich):

D1950 Online-Vortrag: Die Pflegezeit finanziell meistern am 12.10.22 um 14:30 Uhr (Referentin: Nadine May)

1957 Vortrag: Das Pflegegutachten bei Leistungen der Pflegeversicherung am 20.10.22 um 10.40 Uhr (Referentin: Heike Miller-Teynor)

Anmeldungen an: 06221975032 oder kurse@akademie-fuer-aeltere.de



Kurs abgeschlossen


Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.