Kursangebote >> Kursdetails

231-1265 Impulsvortrag & Beratungsgespräch: "Inkontinenzproblematik im Alter"

Status Anmeldung möglich
Beginn Di., 07.02.2023, 15:40 - 17:10 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr frei, Teilnahme nur mit Akademie-Pass
Kursleitung Sabine Küppers
Anmeldung telefonisch oder per E-Mail

Gesundheit ist ein hohes Gut, das gepflegt werden möchte. Ein wichtiger Schritt ist es, gut informiert zu sein, um handlungsfähig zu bleiben. Darin möchten wir Sie unterstützen. Ergänzend zu den Informationsvorträgen und Übungspraxiskursen empfehlen wir Ihnen die Sonderveranstaltung der Pflegeexpertin Sabine Küppers:


Beschreibung der Veranstaltung:

Sie entscheiden, ob Inkontinenz Ihnen ein wertvolles Stück Lebensqualität nimmt!


Inkontinenz wird in unserer Gesellschaft immer noch als schambehaftetes Thema angesehen. Dabei ist es gerade wichtig, einen offenen Umgang mit dem Thema zu fördern, denn zu oft wird unterschätzt, wie sehr eine unbehandelte Inkontinenz das eigene Leben eingrenzen kann. Stück für Stück werden Aktivitäten aufgegeben. Folgen können z. B. sein, dass sich der Bekanntenkreis verkleinert, Interessen weniger nachgegangen wird oder die Mobilität eingeschränkt wird.


Sabine Küppers möchte Ihnen Mut machen und aufzeigen, dass es Auswege aus dem stillen Leiden gibt.

Frau Küppers ist examinierte Krankenschwester, Fachkrankenschwester für Intensiv und Anästhesie, Diplom-Pflegepädagogin (FH) und Pflegeexpertin für Kontinenzförderung mit langjähriger Berufserfahrung.


In regelmäßigen Abständen gibt Frau Küppers einen Überblick über verschiedene Arten Inkontinenzstörungen und die daraus resultierende Probleme im Alltag.


Sie zeigt dabei auf, dass dieses Thema keinesfalls in einer Sackgasse enden muss, sondern dass es vielfältige Möglichkeiten je nach Inkontinenzform und –verlauf gibt, die dabei helfen, die allgemeine Situation der Betroffenen erheblich zu verbessern.


Durch eine intensive Beratung und den Austausch im familiären Kontext ist in den meisten Fällen eine wesentliche Steigerung der Lebensqualität und damit häufig eine Rückkehr in das soziale Umfeld möglich.


Frau Küppers gibt in dieser Veranstaltung einen Einblick, nimmt Stellung und bietet für Interessierte darüber hinaus eine weiterführende Beratung als Dienstleistung an.



Mit unseren regelmäßigen Bewegungsangeboten kombiniert mit Informationsvorträgen und Sonderveranstatlungen rund um das Thema "lebensweltorientierte Gesundheitsförderung" möchten wir Sie in Ihrem gesundheitsfördernden Lebensstil unterstützen!





Termine

Datum

07.02.2023

Uhrzeit

15:40 - 17:10 Uhr

Ort

Bergheimer Str. 76, > 304b 3.OG