Kursangebote >> Kursdetails

241-2244 Homers Odyssee in Geschichte, Kultur und Mythologie des alten Griechenlands

Status Anmeldung möglich
Beginn Mo., 29.04.2024, 15:40 - 17:10 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr frei
Kursleitung Christoph Wagner
Anmeldung persönlich, telefonisch, per E-Mail oder Online

Homers Odyssee


in Geschichte, Kultur und Mythologie des alten Griechenlands


Mit den beiden großen Homerischen Epen Ilias und Odyssee, zusammen etwa 28.000 Hexameter-Verse, beginnt die europäische Literaturgeschichte. Sie waren ursprünglich keine Bücher zum Lesen, sondern Libretti für einen öffentlichen, gesungenen Vortrag. Leider gibt es keine historischen Quellen, anhand derer man rekonstruieren könnte, wie die Barden seinerzeit tatsächlich gesungen haben.


In der Vortragsreihe wird die Odyssee in einer neuen, auf eine leicht verständliche Rezitation optimierten Übersetzung vorgestellt. Dazu werden auch anhand von zahlreichen Lichtbildern Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Mythologie des alten Griechenlands gegeben, die Homer als bekannt voraussetzt, die dem heutigen Hörer aber meist nur in Ansätzen bekannt sein dürften. Ebenso sollen Antworten versucht werden auf die Fragen: Wer war eigentlich Homer? Lassen sich die Irrfahrten des Odysseus geographisch real verorten? Was hat dem Hörer/Leser des 21. Jahrhunderts dieser bald 3000 Jahre alte Text noch zu sagen?




© Ch. Wagner
© Ch. Wagner
© Ch. Wagner
© Ch. Wagner


Termine

Datum

29.04.2024

Uhrzeit

15:40 - 17:10 Uhr

Ort

Bergheimer Str. 76, > E06 EG