Förderpartnerschaft? Was ist das?

Unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Förderpartnerschaft, werden Sie Akademie-Förderpartner!

Die Akademie für Ältere Heidelberg ist eine gemeinnützige Einrichtung und finanziert sich ausschließlich über Beiträge, öffentliche Zuschüsse und Spenden. Seit fast 40 Jahren unterstützt die Akademie die Interessen der älteren Menschen. Unser Ziel ist es, unsere Teilnehmer*innen darin zu stärken, ein langes aktives & selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Ein aktiver Lebensstil kann die Entstehung von bestimmten altersbedingten Krankheiten verhindern oder bereits bestehende Beschwerden lindern. Durch niedrigschwellige Angebote, die den Geist und Körper stärken. Regelmäßiges Training von Mobilität, Reaktionsgeschwindigkeit und geistiger Aktivität ist in jedem Alter gesund und wichtig.

Förderpartnerschaften sind für unsere tägliche Arbeit eine kostbare Unterstützung. Sie helfen uns neue Angebote und Programme zu ermöglichen bei gleichzeitiger Planungssicherheit. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass die Teilnahme am Akademieprogramm auch für ältere Menschen mit wenig Einkommen erschwinglich bleibt.

Jede Förderpartnerschaft zählt & jeder kann Förderpartner werden – auch Sie! Hier finden Sie unseren Online-Antrag…

Förderbeitrag & Laufzeit der Förderpartnerschaft

Die Förderbeiträge gehen zu 100% in das Akademie-Budget, aus dem alle Angebote finanziert werden. Der Grundbeitrag beträgt mind. 50 Euro p.a.; Ihre individuelle Förderhöhe bestimmen Sie selbst. Sie können jederzeit am Betrag Änderungen vornehmen. Viele Förderpartner entscheiden sich für einen Beitrag zwischen 100 und 200 Euro im Jahr.

Die Mitgliedschaft läuft ein Jahr und verlängert sich automatisch, wenn sie nicht mindestens 4 Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres gekündigt wird. Eine Kündigung bedarf der Schriftform.

Ist eine Förderpartnerschaft eine Spende?

Wenn Sie uns helfen und unsere Arbeit unterstützen möchten, haben Sie hierfür zwei Möglichkeiten: Mit einer Spende unterstützen Sie uns einmalig oder regelmäßig. Mit einer Förderpartnerschaft unterstützen Sie uns regelmäßig.

Sind Förderbeiträge steuerlich absetzbar?

Für gemeinnützige Organisationen wie unsere Akademie sind Einnahmen aus Spenden oder Förderbeiträgen eines der wichtigsten Finanzierungsmittel. Der Staat fördert die Spendenbereitschaft dadurch, dass Spenden und Förderbeiträge von der Steuer abgesetzt werden können.

Bei Spenden unter 300 Euro brauchen Spender keinen Spendennachweis und keine Spendenquittung. Der einfache Nachweis (etwa ein Kontoauszug) genügt. Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Bescheinigung aus.

Förderpartnerschaft verschenken

Sie können eine Förderpartnerschaft auch an Freunde oder Angehörige verschenken.

Danke für Ihre wertvolle Unterstützung!