Mit Beschluss vom 26. April 2022 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert. Die Änderungen treten am 2. Mai 2022 in Kraft.

Weiterhin gelten die allgemenien Empfehlungen:

  • das Tragen einer medizinischen oder Atemschutzmaske (FFP 2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen geschlossenen Räumen
  • das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m
  • ausreichende Hygiene
  • regelmäßiges Lüften

Corona Chronik

Corona bestimmt nunmehr seit Ende 2019 unser Alltag. Wie die Akademie die Entwicklung seit Ausbruch gemeistert hat, haben wir für Sie in einer Chronik zusammengestellt, die Sie hier digital einsehen können. Gerne können Sie auch am Eingang ein Druckexemplar kostenlos abholen.

Detaillierte Fallzahlen in Deutschland: Dashboard

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle COVID-19-Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein. Eine detaillierte Darstellung der übermittelten COVID-19-Fälle in Deutschland nach Landkreis und Bundesland stellt das COVID-19-Dashboard (https://corona.rki.de) bereit… Weiter Informationen finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Institutes.