Lockerungen ab 28. Juni 2021

Erfreulicherweise haben sich die Infektionszahlen in den vergangenen Wochen positiv entwickelt. Die Landesregierung hat mit Wirkung ab 28. Juli 2021 die Corona-Verordnung komplett überarbeitet und wesentlich vereinfacht. Die Lockerungsmaßnahmen werden in vier Inzidenzstufen geregelt; hier die Übersicht.
Aufgrund der aktuellen Inzidenzstufe von der Stadt Heidelberg, können wir auf die Nachweispflicht (vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet) verzichten. Der Zutritt zum Haus der VHS ist aber weiterhin nur möglich, wenn Sie zu einem Kurs angemeldet sind oder einen Termin vereinbart haben. Gerade mit Blick auf die Bedrohung durch die Delta-Variante gilt es trotz der Lockerungsstufen weiter vorsichtig zu sein. Wir müssen im Alltag weiter auf den Infektionsschutz achten.

Update 15.07.21: Aufgrund des steigenden Inszidenzwertes (über 10) in Heidelberg, rutschen wir in die Stufe 2. Zunächst hat dies keine direkte Auswirkung auf unsere Veranstaltungen. Die Einhaltung der Hygiene-Regeln bitten wir streng zu beachten. Bitte passen Sie auch weiterhin auf sich auf und bleiben Sie gesund!


Unsere Abstands- und Hygieneregelungen, das Tragen einer medizinischen Maske, Lüften sowie unser Hygieneplan bleiben bestehen!

Nutzen Sie die zahlreichen Testmöglichkeiten (z. B. im Qube-Hotel), um mögliche Infektionen schnell zu erkennen und Infektionsketten zu unterbrechen. Nur so können wir gemeinsam die Infektionszahlen weiter niedrig halten und mit den Öffnungsschritten nach und nach wieder zu einem normaleren Alltag zurückkehren. Bleiben Sie gesund!

Stufenweise wiederaufnahme der Präsenzkurse ab 14. Juni 2021

Seit dem 14. Juni haben wir mit den ersten Präsenzkursen wieder begonnen. Die aktuell geltenden Hygienauflagen waren leider immer wieder Gesprächsthema bei der Eingangskontrolle. Wir bitten Sie, bei Ihrem Besuch die Punkte in dieser Übersicht unbedingt zu beachten. Sie dienen Ihrer und unserer Gesundheit! Vielen Dank!

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die aktuelle Corona-Verordnung des Landes eine realistische Öffnungsperspektive für uns entsprechend dem Stufenplan vorsieht. Um den Wiedereinstieg in den Präsenzbetrieb zum Wohle aller sicher und sorgfältig vorzubereiten, planen wir die Wiederaufnahme der Präsenzangebote ab dem 14. Juni, sofern die Inzidenzzahlen stabil bleiben. Wir bitten um Ihr Verständnis auch dafür, dass nicht alle Kurse und Angebote sofort in der Woche abdem 14. Juni starten können. Unsere Fachbereichsleiter:innen müssen die Kursangebote zuerst mit unseren Dozent:innen vorbereiten. Bei der Vielzahl der Angebote nimmt uns das etwas Zeit in Anspruch.

Weitere wichtige Informationen und Hinweise haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Die Corona-Verordnungen des Landes passen wir immer wieder an die aktuelle Infektionslage an. Hier finden Sie einen Überblick der aktuellen Änderungen.