Kursangebote >> Kursdetails

241-2241 Die Schachnovelle - Die Macht der Isolation

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Di., 20.02.2024, 15:40 - 17:10 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursgebühr frei
Kursleitung Ankica Kucka
Anmeldung persönlich, telefonisch, per E-Mail oder Online

DIE SCHACHNOVELLE von Stefan Zweig


- Die Macht der Isolation -


Stefan Klein stellt in seinem Buch " ZEIT der Stoff aus dem das Leben ist." eine entscheidende Frage:



                                               " Was geschieht, wenn nichts geschieht ? "



Eins steht fest:


Alles, was geschieht, geschieht in der ZEIT - der ÄUSSEREN, wie auch der INNEREN.


Die Frage ist nur, wie wird diese ZEIT in der


       - ABGESCHIEDENHEIT

       - EINSAMKEIT oder völliger

       - ISOLATION - als Sinnbild der geraubten FREIHEIT - empfunden?


Welche Auswirkung hat die MACHT der Isolation über ein Lebewesen, auf uns Menschen?


Stefan Zweig  gelang es in seiner " Schachnovelle ", wie schon angedeutet, eine Antwort darauf zu geben. Es ist das Schachspiel, eine vorübergehende Lösung, zeitweise sogar die Rettung aus der quellenden, fast stehengebliebenen Zeit...


Und dennoch, die Liste der Fragen und Gegenfragen setzt sich fort, fast in jeder Lebensphase unseres Daseins.


An zwei aufeinanderfolgenden Terminen soll vorgestellt, Input gegeben und diskutiert werden.


Auf diese offene Fragen / Gegenfragen der Interessierten bin ich schon jetzt sehr gespannt.


Also, bis dann.

Ihre Ankica Kucka



Kurs abgeschlossen

© wikipedia
© wikipedia
© wikipedia
© wikipedia


Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.